Vorstand wiedergewählt

Auf der Mitgliederversammlung 2022 wurden (v.r.) Lambert Lütkenhorst, Anne Quallo, Anke Klapsing-Reich und Wolfgang Quallo als Baumhaus-Vorstand wiedergewählt.

Matthias Feller, Direktor der Sparkasse Vest in Dorsten, überreichte einen Scheck über 500.- €  für die weitere Arbeit des Baumhauses.

Vorschau geplanter Aktivitäten

Gänsehaut und Lampenfieber – Krimi-Theaterworkshop für 11- 14-Jährige im Oktober

Bücherherbst 2022 – Neues aus der Welt der Literatur

Kabarett 5.0 – Zwischen den Zeilen

Das neue Soloprogramm mit Stefan Verhasselt

Stefan Verhasselt ist der Niederrheiner unter den Kabarettisten. Mit feinsinnigem und stellenweise richtig schrägem Humor „philosophiert“ er sich wortwitzig durch die Eigenarten und Absurditäten unserer Gesellschaft. Und das immer oberhalb der Gürtellinie, mit Empathie für seine Mitmenschen. Auf dass die Zuschauer nachher feststellen: „Genau so is et – wie bei uns zuhaus.“

Der Kabarettist ist vielen auch als Moderator der WDR4-Vormittagssendung „Hier und Heute“ bekannt. Er tourt aktuell mit seinem 5. Soloprogramm durch Nordrhein-Westfalen und ist im Baumhaus zu Gast.

Donnerstag, 22. September 2022, 20.00 Uhr

Eintritt: 19 Euro, Karten im Vorverkauf bei der Stadtinfo, Recklinghäuser Str. 20 und an der Abendkasse

Der Kabarett-Podcast von Stefan Verhasselt dem „Niederrheiner unter den Kabarettisten“

https://www.stefan-verhasselt.de/mein-podcast/

 

Mit drei Fahrradgängen über die Alpen

Gabriele Reiß erzählt von ihrer unmöglich schönen Reise

Mit ihrem Dreigang-Hollandrad in 16 Tagen, 450 km, 3500 hm Anstiege, auf dem Ciclovia-Alpe-Adria-Radweg, durch die Länder/ Region Salzburger Land, Kärnten, Friaul-Julisch-Venetien mit vielen wunderbaren Orten. Ein abenteuerliches, herausforderndes, erkenntnisreiches Reiseexperiment! Mit Fotos, Erzählungen und Texten aus ihrem gleichnamigen Buch gestaltet Gabriele Reiß einen lebendigen Alpenabend, der Sehnsucht weckt.

Dienstag, 20. September 2022, 19:30 Uhr

Eintrittskarten 8.- € bei der Stadtinfo und an der Abendkasse

 

Krauses Zeug

Der rund um den Globus, na ja, vielleicht in Deutschland, na ja, vielleicht in Dorsten, na ja, vielleicht im Baumhaus weltbekannte Journalist und Autor Klaus-D. Krause präsentiert sein neues Buch. „Krauses Zeug“ enthält schräge, aberwitzige, kuriose und seltsame kleine Geschichten, die vorher bereits auf der „Schmunzelpost“-Seite im Internet viele Leute zum Lächeln brachten. Ein Extrakt davon ist in dem Buch versammelt, das Ende August erscheinen wird. Bei der Lesung zur Weltpremiere können alle dabei sein, die mal wieder unbeschwert schmunzeln, grinsen, lachen oder vom Stuhl fallen wollen.

Dienstag, 30. August 2022, 19:30 Uhr

Eintrittskarten 5.- € bei der Stadtinfo und an der Abendkasse

1 2 3 12